warth schroecken freeride testival

#2 - Warth-Schröcken

The area

map warth schröcken10 + 11 March 2018


Warth-Schröcken is a freeride mekka with tradition. Pastor and ski pioneer Johann Müller already skied down the slopes of the Tannberg region at the end of the 19th century. Today, however, local professionals, such as Alois Bickel and Martin “McFly” Winkler, leave their tracks on the beautiful white slopes. Warth-Schröcken is the most snow-sure part of the Arlberg and its altitude as well as its many north-facing slopes with a unique quality of snow allows visitors to ski down even in late spring. With thoroughly developed programs as well as safety and practice lessons, local guides and ski instructors have adapted freeriding and help freeriders of all levels develop secure off-piste skills and experience unforgettable powder moments in the legendary backcountry.

Austria’s largest ski resort For four years the ski resorts of Warth-Schröcken and Lech Zürs have been connected by the Auenfeld cable car making it the largest ski resort of Vorarlberg. Since last winter the new Flexenbahn cable car has connected Zürs to Alpe Rauz making Ski Arlberg the largest linked ski resort in Austria!

THE FREERIDETESTIVAL 2018 TAKES PLACE AT THE VALLEY STATION OF THE JÄGERALP-EXPRESS CHAIRLIFT.


For the reservation of your accommodation please contact one of our partners:

Warth-Schröcken Tourismus, Tel: +43 5583 35150
Tourismusbüro Lechtal, Tel: +43 5634 5315
Lech-Zürs Tourismus, Tel: +43 (0) 5583 2161-0
Skigebiet Warth-Schröcken
Ski Arlberg

Video FreerideTestival 2017 - Tourstop Warth-Schröcken

Caution: Keep in mind that the road between Lech and Warth is closed in winter. From Lech you can easily access the event area by taking the Auenfeldjet cable car and Sonnenjet chairlift.

Specials


RUN OF FAME  - Die längste Freeride Tour am Arlberg mit Insider und Olympiasieger Hubert Strolz!

Von Warth bis Zürs, dann mit der neuen Flexenbahn weiter bis nach St. Anton durch das größte Skigebiet Österreichs und wieder zurück. Hier kommen alle Freerider und Freaks voll auf Ihre Kosten!

Anbieter: Skischule Warth
Termine: Jeweils Samstag und Sonntag
Dauer: Ca. 6 Stunden
Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen
Voraussetzung: Ambitionierter Freerider, ausreichend Kondition
Kosten: 75,00 € pro Teilnehmer zzgl. Liftkarte (Liftpass Ski-Arlberg), inklusive Sicherheitsausrüstung (Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Treffpunkt: 9:00 Uhr beim FreerideTestival Info Check
Anmeldung: HIER online oder telefonisch unter +43 5583 3443. Falls vorhanden können Restplätze direkt vor Ort gebucht werden.


Arlberg Freeride Safari - Die Legendäre Skirunde am Arlberg wird mit Freeride Runs umrundet.

Vom Skigebiet Warth-Schröcken geht’s über das weiße Gold von Lech-Zürs und wieder zurück. Den ganzen Tag über erwarten uns kurze Anstiege und endlose Freeride Runs. Auch für Teilnehmer mit weniger Erfahrung im Powder geeignet.

Anbieter: Skischule Warth
Termine: Jeweils Samstag und Sonntag
Dauer: Ca. 6 Stunden
Teilnehmerzahl: Max. 8 Personen
Voraussetzung: Tiefschneekenntnisse vorhanden
Kosten: 75,00 € pro Teilnehmer zzgl. Liftkarte (Liftpass Ski-Arlberg), inklusive Sicherheitsausrüstung (Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Skischul-Fahne im Testival-Geländer
Anmeldung: HIER online oder telefonisch unter +43 5583 3443. Falls vorhanden können Restplätze direkt vor Ort gebucht werden.


Freeride-Crash-Kurs für Tiefschnee-Einsteiger und leicht Fortgeschrittene

Bestens ausgebildete Berg- und Skiführer der Skischule Warth geben den schnellen und sicheren Einblick ins Freeriden. Die Teilnehmer werden auf die Gefahren, Technik, Kurse und nötigen Ausbildungen hingewiesen, um die Sache richtig angehen zu können.

Anbieter: Skischule Warth
Termine:
Jeweils Samstag und Sonntag
Dauer: Ca. 5 Stunden
Teilnehmerzahl: 4-6 Personen je Gruppe
Voraussetzung: Skifahren auf roten und schwarzen Pisten
Kosten: 75,00 € pro Teilnehmer zzgl. Liftkarte, inklusive Sicherheitsausrüstung (Rucksack, LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)
Treffpunkt: 10:00 Uhr beim FreerideTestival Info Check
Anmeldung: HIER online oder telefonisch unter +43 5583 3443. Falls vorhanden können Restplätze direkt vor Ort gebucht werden.


Patagonia Worn Wear

Lass dir kostenlos defekte Reißverschlüsse, Risse, Löcher, fehlende Knöpfe und andere Schäden an deiner Snow-Bekleidung reparieren oder lass dir zeigen, wie du deine Kleidung und Ausrüstung selbst reparieren und in Schuss halten kannst. Die Marke der Bekleidung spielt dabei keine Rolle.

Beachte bitte: Es wird nur vorher gewaschene Bekleidung repariert. Keine Rucksäcke, Schuhe, etc.. Eine Reparatur pro Person.


SAAC "LawinenQuickies"

In 2 stündigen Lawinen-Quickies wird Dir gezeigt, worauf man beim Verlassen der markierten Pisten besonders achten muss. Es werden die wichtigsten und einfachsten Verhaltensregeln vermittelt und es wird der Umgang mit LVS-Gerät, Sonde und Schaufel erklärt. Dazu stellt SAAC kostenlos leihweise LVS-Geräte, Sonden und Schaufeln zur Verfügung.

Anbieter: SAAC
Termin: Samstag und Sonntag um 10 Uhr oder um 13:30 Uhr
Dauer: Ca. 2 Stunden
Teilnehmerzahl: Jeweils maximal 10 Personen
Voraussetzung: Sicheres Skifahren auf roten Pisten
Kosten: Keine
Treffpunkt: Jeweils im Testival-Gelände beim SAAC-Zelt.
Anmeldung: Vorab auf der Website des SAAC. Zusätzlich stehen Samstag und Sonntag  jeweils fünf Plätze zur Verfügung, die ausschießlich direkt vor Ort beim SAAC-Zelt gebucht werden können. Früh da sein lohnt sich also in diesem Fall


Goergl Intense by Thule

Im Rahmen des FreerideTestivals hast du die einmalige Möglichkeit, zusammen mit Stephan Goergl einen traumhaften Tag zu erleben. In kleinen Gruppen kannst du von den Erfahrungen und dem Know-How eines absoluten Skiprofis profitieren. Dabei nimmt sich Stephan für jeden Teilnehmer persönlich Zeit. Erlebe das Gefühl der Freiheit - ein Erlebnis, das sich auf keinem Foto festhalten lässt und umso schöner ist, weil es unvergesslich bleibt.

Anbieter: Goergl Intense in Kooperation mit Thule
Termin:
Samstag und Sonntag um 09:00
Dauer: Jeweils bis ca. 16:00
Teilnehmerzahl: Maximal 6 Personen pro Tag
Voraussetzungen: Sicheres Skifahren auf allen Pisten
Kosten: In Kooperation mit Thule können wir Dir dieses Programm bei Vorab-Buchung zum einzigartigen Preis von nur 59€ anbieten. Ansonsten 99€ bei Buchung vor Ort (falls noch Plätze vorhanden)
Treffpunkt: Im Testival-Gelände beim Thule Stand
Anmeldung: Vorab auf der offiziellen Anmeldeseite des Tourstopps Warth. Restplätze können direkt vor Ort gebucht werden (falls vorhanden)


Die wesentlichen Programmpunkte (stets an die jeweiligen Schnee- und Wetterbedingungen angepasst) sind:

  • Verbesserung deine Skitechnik und deiner Tiefschnee-Skills
  • Befahren einzigartiger Abfahrten abseits der Pisten
  • Kurze Aufstiege im Gelände • Videoanalyse, mit deren Hilfe du wertvolle Technik-Tipps erhältst
  • Check-up deiner Ausrüstung mit individuellen Tipps
  • Vermittlung von Stephans einzigartiger Sicht auf Berge, Schnee und Natur

Für jeden Teilnehmer steht zudem leihweise ein nagelneuer Thule Upslope Airbag Rucksack und ein Verpflegungspackage zur Verfügung.

 

Hier findest Du alle Informationen rund um die Anmeldung

 

Programmdetails


Samstag, 10. März 2018

Ab 09:00 Uhr
Größter kostenfreier Freeride-Ausrüstungstest der Alpen.

09:00 Uhr
Goergl Intense by Thule - erlebe zusammen mit Stephan Goergl einen traumhaften Tag. Treffpunkt beim Thule Stand im Testival-Gelände.

9:00 Uhr
"Run Of Fame - Von Warth bis nach St. Anton und zurück" mit der Skischule Warth. Treffpunkt am FreerideTestival Stand im Testival-Gelände.

Ab 10:00 Uhr
BMW xDrive Shuttle - Bequem vom Ende der besten Freeride-Runs zurück zum Lift kommen. Mehr Infos am BMW Stand im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
SAAC Lawinen Quickie – Crashkurs zum Thema Lawinen. Treffpunkt am SAAC-Zelt im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
Freeride-Crash-Kurs für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene mit der Skischule Warth. Treffpunkt am FreerideTestival Stand im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
Geführte "Arlberg Freeride Safari" mit der Skischule Warth. Treffpunkt an der Skischul-Fahne im Testival-Gelände.

13:30 Uhr
SAAC Lawinen Quickie – Crashkurs zum Thema Lawinen. Treffpunkt am SAAC-Zelt im Testival-Gelände.

Ab 15:00 Uhr
Get-Together in der THULE Lounge im Testival-Gelände mit Musik, Drinks (Freibier!) und den Profi-Athleten von THULE und BMW.

15:30 Uhr
Späteste Rückgabe des Testmaterials.



Sonntag, 11. März 2017

Ab 09:00 Uhr
Größter kostenfreier Freeride-Ausrüstungstest der Alpen.

09:00 Uhr
Goergl Intense by Thule - erlebe zusammen mit Stephan Goergl einen traumhaften Tag. Treffpunkt beim Thule Stand im Testival-Gelände.

9:00 Uhr
"Run Of Fame - Von Warth bis nach St. Anton und zurück" mit der Skischule Warth. Treffpunkt am FreerideTestival Stand im Testival-Gelände.

Ab 10:00 Uhr
BMW xDrive Shuttle - Bequem vom Ende der besten Freeride-Runs zurück zum Lift kommen. Mehr Infos am BMW Stand im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
Freeride-Crash-Kurs für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene mit der Skischule Warth. Treffpunkt am FreerideTestival Stand im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
SAAC Lawinen Quickie – Crashkurs zum Thema Lawinen. Treffpunkt am SAAC-Zelt im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
Workshop "Digitale Lawinenkunde". Treffpunkt am FreerideTestival Stand im Testival-Gelände.

10:00 Uhr
Geführte "Arlberg Freeride Safari" mit der Skischule Warth. Treffpunkt an der Skischul-Fahne im Testival-Gelände.

13:30 Uhr
SAAC Lawinen Quickie – Crashkurs zum Thema Lawinen. Treffpunkt am SAAC-Zelt.

Ab 15:00 Uhr
Get-Together in der THULE Lounge im Testival-Gelände mit Musik, Drinks (Freibier!) und den Profi-Athleten von THULE und BMW.

15:30 Uhr
Späteste Rückgabe des Testmaterials.

 

Hier findest Du alle Informationen rund um die Anmeldung

Partner