Pro-Workshop "Safety & Risk-Management"

Pro-Workshop "Safety & Risk-Management" Foto: Mirja Geh
Donnerstag, 09 Februar 2017
Für fortgeschrittene Freerider bieten die Macher der kostenlosen Freeride-Apps Guidefinder, iSki X und SnowHow einen gratis Workshops für Fortgeschrittene zum Thema Safety & Risk Management an. Das Angebot besteht aus 3 Gruppen für je maximal 6 Personen.

 

Inhalte:

  • Schneeprofil erstellen / bewerten
  • Hang "lesen" (z.B. Geländefallen, Safe-Zones, etc. ...)
  • Richtige Aufstiegsroute wählen
  • Sichere Linienwahl bei der Abfahrt

Anbieter: SnowHow / Guidefinder / iSki X
Termin: Jeweils Samstag von 9 bis 10 Uhr (Morningbriefing für alle) und dann in kleinen Gruppen jeweils um 10, 12 und 14 Uhr
Dauer: 1 Stunde Briefing am Morgen und dann je Teilgruppe 2 Stunden Praxis im Gelände
Teilnehmerzahl: Je Teilgruppe maximal 6 Personen, zusammen pro Tourstopp maximal 18 Personen
Voraussetzung: Grundkenntnisse im Bereich Lawinen & Safety, sicheres Fahren im Gelände
Kosten: keine
Treffpunkt: 9:00 Uhr für alle Gruppen im Testival-Gelände beim iSkiX Zelt. Treffpunkte für die 12-Uhr und 14-Uhr Gruppe werden dort dann bekannt gegeben.

Anmeldung: Direkt im Internet auf der Guidefinder-Webseite oder über die Guidefinder App.

  • Für den Tourstopp in Saalbach: Gruppe 9 Uhr + 10-12 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 12-14 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 14-16 Uhr HIER.
  • Für den Tourstopp Warth-Schröcken: Gruppe 9 Uhr + 10-12 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 12-14 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 14-16 Uhr HIER.
  • Für den Tourstopp im Kaunertal: Gruppe 9 Uhr + 10-12 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 12-14 Uhr HIER. Gruppe 9 Uhr + 14-16 Uhr HIER.

Wichtig: Die Teilnahme am Morgenbriefing ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour.

Partner