Gelungenes Finale auf dem Kaunertaler Gletscher

Gelungenes Finale auf dem Kaunertaler Gletscher Foto: Daniel Zangerl
Montag, 27 März 2017
Die eindrucksvolle Bergwelt des Kaunertaler Gletschers im Tiroler Oberland bildete am vergangenen Wochenende die passende Kulisse für den dritten und letzten Tourstopp des Thule FreerideTestival 2017 presented by BMW xDrive. Traumhaftes Wetter, rund 50 Aussteller, viele Highlights wie die THULE Lounge und der BMW xDrive Shuttle sowie ein starkes Rahmenprogramm sorgten für ein tolles Finale der Veranstaltungsreihe.



Mit exakt 49 Marken waren im Kaunertal so viele Aussteller vertreten wie bei noch keinem anderen Tourstopp jemals zuvor. In der alpinen Umgebung direkt am Gletscherrestaurant auf 2.750 Metern Höhe präsentierten die Hersteller die neuesten Produkte aus der kommenden Wintersaison 2017/2018 und luden gleichzeitig  zum kostenlosen Testen ein. Von Ski und Stöcken, Snowboards- und -boots über Sicherheitsausrüstung, Helmen, Brillen bis hin zu Kameras und Drohnen wurde eine enorme Produktvielfalt geboten. Bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Bedingungen wurde das Angebot dann auch bestens angenommen. Sogar zwei Marken aus dem Mountainbike-Bereich ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und präsentierten wintertaugliche Fahrräder, sodass die Abfahrten nicht nur mit Ski absolviert werden konnten.

Ausgestattet mit dem neuesten Equipment war das Befahren der beeindruckenden Freeride-Veriante „Nörderberg“ mit Sicherheit einer der Höhepunkte für viele der Teilnehmer. Schließlich führt diese über rund 1.100 Höhenmeter vom Einstieg am Nörderjoch bis hinab zum Fernergries oberhalb des Gepatsch-Stausees. Zum Startpunkt auf mehr als 3.000 Metern Höhe gelangten die Freerider mit dem exklusiven Pistenraupen-Taxi, das extra für das FreerideTestival eingerichtet wurde. Am Ende der Abfahrt wartete dann bereits der kostenfreie BMW xDrive Shuttle, um die Fahrer schnell, sicher und bequem zurück zur Ochsenalm-Sesselbahn zu bringen. Selbst ans Steuer setzen konnten sich die Freerider dagegen bei der BMW Driving Experience. Unter professioneller Anleitung hatte jeder die Möglichkeit, sich auf der extra präparierten Eis- und Schneefläche von den Leistungen des xDrive Allradsystems zu überzeugen

Im Anschluß an die Freeride-Runs war dann die THULE Lounge mitten im Eventgelände der wohl beliebteste Treffpunkt am Berg. Gute Musik, gemütliche Sitzgelegenheiten, Kaffee und andere Getränke sorgten für eine entspannte Atmosphäre und boten reichlich Gelegenheit, sich mit anderen Freeridern über die besten Erlebnisse auszutauschen. Auch die beiden BMW-Athleten Matthias Mayr und Matthias Haunholder mischten sich unter das Publikum und gaben ihre besten Freeride-Tipps gerne weiter.

Abgerundet wurde der Tourstopp im Kaunertal durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Der SAAC bot mit den rund zweieinhalbstündigen „Lawinen-Quickies“ die Möglichkeit, sein Wissen rund um das Thema „Alpine Gefahren“ aufzufrischen. SnowHow demonstrierte, dass Apps und andere digitale Werkzeuge für die Planung eines Freeride-Tages sehr nützlich sein können. Für fortgeschrittene Freerider bot sich dagegen der Pro-Workshop „Safety & Risk Management“ von den Machern der Freeride-Apps Guidefinder, iSki X und SnowHow an und auch die geführten Freeride-Touren und -Kurse der Top Skischule Kaunertal boten für jede Könnensstufe das richtige Angebot.

 

Statements der Beteiligten

Beate Rubatscher, Kaunertaler Gletscherbahn

Das Thule FreerideTestival presented by BMW xDrive spiegelt perfekt die Komponenten wieder, die den Kaunertaler Gletscher bei Insidern als DEN Freeridespot ausmachen: Ein weitläufiges Gelände mit vielen Variantenmöglichkeiten, Abfahrtsmöglichkeiten diesseits und jenseits der Grenzen zu Italien und Österreich, die Höhenlage (1.900 – 3.108 m) mit guten Schneebedingungen bis weit ins Frühjahr hinein und die eindrucksvolle Kaunertaler Gletscherstrasse. Am vergangenen Wochenende fand das FreerideTestival jetzt bereits zum 4. Mal bei uns statt und jedes Jahr konnten wir eine Steigerung bei den Besucherzahlen feststellen. Die gute Laune-Stimmung am Gletscherparkplatz, unterstützt durch feine Musik und der gelungene Mix an Side-Events zum Thema „Freeriden“ machten auch das heurige FreerideTestival wieder zu einem vollen Erfolg!

Kerstin Wagner, Thule

Der Tourstopp im Kaunertal war der perfekte Abschluss der Thule FreerideTestivals 2017 presented by BMW xDrive. Ein super Wochenende mit wunderbarem Wetter und vielen glücklichen Testern. Unsere THULE Lounge war dabei der zentrale Treffpunkt: Neben fachsimpeln, sich kurz ausruhen und die Sonne genießen  wurden auch die neuen Rucksäcke und Taschen von Thule intensiv in Augenschein genommen und getestet. Für viele Teilnehmer war diese Produktgruppe von Thule komplett neu und überraschend, konnte beim Ausprobieren dann aber voll überzeugen.

Zana Koval, BMW Group

Perfekte Bedingungen, knapp 1000 geshuttelte Teilnehmer im BMW X1, ausgebuchte Driving Experience auf der Eisfläche und Pro Ride Turns mit den BMW Athleten Matthias Mayr und Matthias Haunholder, machten den letzten Tourstop des FreerideTestival 2017 für BMW zu einem vollen Erfolg.

Janusz Borowiec, Majesty Skis

Das THULE FreerideTestival presented by BMW xDrive ist eines der besten Freeride-Test-Events, an dem wir je teilgenommen haben. Ein sehr interessiertes Freeride-Publikum, eine perfekte Location mit sehr vielen Testmöglichkeiten, eine bis ins Details hinein gelungene Organisation und eine tolle Atmosphäre machen das
FreerideTestival aus. Wir werden nächstes Jahr garantiert wieder mit dabei sein.

Benedikt Nöth, Movement Skis

Das Thule FreerideTestival presented by BMW xDrive im Kaunertal war ein voller Erfolg! Nicht nur die Organisation, sondern auch das Wetter war perfekt: Dies in Kombination mit dem großen Angebot an unterschiedlichen Freeride-Marken trug zu einem großartigen Wochenende bei. Wir von MOVEMENT SKIS sind im  kommenden Jahr sicher wieder mit dabei und freuen uns auf ebenso begeisterte und zufriedene Teilnehmer wie dieses Jahr.

Patrick Auswenger, POC Sports

FreerideTestival – it ́s a wrap. Bei perfekten Schnee- und Wetterbedingungen fand letztes Wochenende erneut das sehr gut organisierte Thule FreerideTestival presented by BMW xDrive am Kaunertaler Gletscher statt. Unser POC Event Team war mit zahlreichen Testprodukten wie Helm, Brillen und Protektoren vor Ort, welche ganztägig getestet werden konnten. Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren, es hat uns richtig Spaß gemacht und wir werden nächstes Jahr sicher wieder mit dabei sein.

 

Partner